Schnelle Workouts mit den Schulterübungen

May, 2020

Das Training, das wir heute sehen, ist ideal für diejenigen, die den Oberkörper wie Schultern, Bizeps und Trizeps straffen und formen möchten .

Das Training ist schnell und sehr intensiv, dauert etwas mehr als eine halbe Stunde und besteht aus einer Reihe von Stehübungen mit einem Gewicht von 5-6 kg.

Die Trainingseinheit umfasst kleine Pausen in der Erholung zwischen zwei Übungen, in denen die Gewichte nicht im Wege stehen, sondern sich nur so weit erholen, dass Sie das Training beenden und das maximale Ergebnis in Bezug auf das Muskelaufbau erzielen können.

Wenn Sie also zu Hause trainieren und den oberen Teil wie Schultern formen möchten , ist dies ein wirklich interessantes Training. Es ist kein leichtes Training, es ist fortgeschritten und erfordert eine gute körperliche Vorbereitung.

Wenn Sie noch nie trainiert haben und sich mit Freikörpertraining und Krafttraining nicht wohl fühlen, können Sie nach und nach mit dem Armtraining der Grundstufe beginnen.

Hier ist der Link zu einem Grundlagentraining, mit dem Sie als Anfänger beginnen können, die Muskeln zu stimulieren.

LINK: Schlanke Arme und straffe für Anfänger! Übungen für Arme mit Pesetti (# 404)

Wenn Sie andererseits schon ein wenig trainiert sind, sich aber nicht bereit fühlen für das intensive Training, das ich Ihnen bald anbieten werde, finden Sie hier ein Training mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, bei dem wir Schultern, Arme und den gesamten oberen Teil trainieren, wobei wir ein größeres Gewicht verwenden 3 kg.

LINK: Armübungen zu Hause: Training zur Kräftigung von Armen und Schultern (# 588)

Aber wir kommen zu uns, jetzt werden wir eine ganze Reihe von Übungen mit den effektivsten Gewichten sehen, um die Schultern zu öffnen, den oberen Teil zu trainieren und Bizeps und Trizeps zu Hause effektiv zu trainieren.

Schulterübungen

Die erste Übung kann auf zwei Arten durchgeführt werden:

  • auf dynamische Weise
  • statisch (Isometrie)

Die Seitenlifte sind die dynamische Variante. Sehen wir uns nun an, wie Sie die Übung richtig ausführen:

  • Beine leicht auseinander, Knie leicht angewinkelt und Bauchmuskeln zusammengezogen
  • Ich öffne die Arme seitlich, das Gewicht bleibt auf Schulterhöhe stehen
  • Ich kehre in die Ausgangsposition zurück und setze die Öffnungs- und Schließbewegung fort

Wichtig : Während des Seitenhubs ist es wichtig, die Schultern nicht zu schließen. Die Schultern bleiben immer offen und ziehen sich immer an der Bauchdecke zusammen, um eine korrekte Haltung beizubehalten.

Bei der isometrischen Variante der gleichen Übung wird nur eine Bewegung zum Öffnen der Arme ausgeführt. Die Kreuzposition muss so lange wie möglich beibehalten werden.

Die Regel dieser Übung ist nur eine: Nicht bewegen! Von Position 1 aus halten Sie an, sobald Sie Position 2 erreicht haben, und bleiben dort still!

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie das 90-Grad-Heben des Ellbogens ausführen, eine einfachere Variante derselben Übung.

  • Beine leicht auseinander, Knie leicht angewinkelt, Bauchkontraktionen und 90-Grad-Ellbogen
  • Ich öffne die Ellbogen seitlich, das Gewicht bleibt auf Schulterhöhe stehen
  • Ich kehre in die Ausgangsposition zurück und setze die Öffnungs- und Schließbewegung fort, wobei ich meine Ellbogen immer bei 90 Grad halte

Übungen für die Schultern zu Hause

Die zweite Übung, die wir sehen werden, ist ideal, um die Schultern zu Hause zu stärken .

Bei den Brustzügen, auch Kinnzug genannt, ist das zu verwendende Gewicht sehr variabel, es hängt alles von Ihrer körperlichen Stärke ab, daher ist es von Person zu Person zu beurteilen.
Nun wollen wir sehen, wie es richtig gemacht wird:

  • Beine leicht auseinander, Knie leicht angewinkelt, Oberkörper gestreckt, Bauch und Gesäß zusammengezogen, Arme vor dem Körper ausgestreckt
  • Tragen Sie Ihre Ellbogen nach außen, beugen Sie Ihre Arme und tragen Sie die Gewichte vor Ihrer Brust. Ihre Ellbogen müssen höher als Ihre Schultern sein
  • zurück in die Ausgangsposition und wiederholen

Übungen für Arme und Schultern

Die dritte Übung ist auch sehr nützlich, um die Schultermuskulatur zu straffen.

Die so genannten Extensions über dem Kopf können wie in diesem Fall mit Gewichten ausgeführt werden und sind eine sehr einfache und effektive Übung für die Schultern.
Nun wollen wir sehen, wie es richtig gemacht wird:

  • Beine leicht auseinander, Oberkörper gerade, Bauch und Po zusammengezogen, Arme vor dem Körper gestreckt und Gewichte in der Nähe der Schultern.
  • Schieben Sie die Gewichte nach oben, bis Sie das Gewicht über Ihrem Kopf erreichen
  • Langsam und kontrolliert kehrt er mit gesenkten Armen in die Ausgangsposition zurück und "> übt sich, um die Arme abzunehmen

    Die letzte Übung ist die dynamischste dieser Serie. Sie besteht darin, sich nach rechts und dann nach links zu bewegen und die Gewichte kontinuierlich von unten zur Brust zu bringen.

    Mit dieser Übung bewegen Sie Ihren ganzen Körper und mit einer kombinierten Bewegung können Sie Ihren Kalorienverbrauch erhöhen und nicht nur den oberen Teil sondern auch trainieren

    Nun wollen wir sehen, wie es richtig gemacht wird:

    • Beine leicht auseinander, Arme nach unten und Gewichte vor der Beckenlinie
    • Bewegen Sie sich nach rechts und beugen Sie die Arme, um die Gewichte an Ihre Brust zu heben
    • Zurück mit den Gewichten nach unten, wenn Sie mit Ihrem Körper in einer zentralen Position zurückkommen
    • Bewegen Sie sich ganz nach links, beugen Sie die Arme und heben Sie die Gewichte an Ihre Brust

    Nachdem wir einige der effektivsten Übungen zum Trainieren der Schultermuskulatur verstanden haben, können wir mit echtem Training in die Praxis übergehen!

    LINK: Übungen zur Gewichtsreduktion zu Hause - Training ohne Sprünge (# 686)